schatten
schatten

Musik

Musik ist Teil unseres alltäglichen Lebens: Morgens werden wir vom Radio geweckt, auf dem Weg zur Schule stecken die Kopfhörer im Ohr, beim Erledigen der Hausaufgaben dudelt es aus den Lautsprechern. Auch abends vor dem Fernseher begegnet sie uns immer wieder: Sowohl in der Werbung als auch im neuesten Blockbuster spielt Musik eine große Rolle.

Daher ist es wichtig, sich auch in der Schule mit Musik zu beschäftigen, um zum Beispiel die manipulierende Wirkung der Musik in Kaufhäusern zu durchschauen und schon anhand der Musik zu erkennen, was auf der Kinoleinwand als nächstes passiert.

Aber auch die Vermittlung unserer Kultur ist Teil des Musikunterrichts. So sind immer wieder bedeutende Komponisten wie Mozart, Beethoven und Bach Thema, werden Volkslieder und Popsongs praktisch umgesetzt.

Die Verbundschule Hille legt aber auch großen Wert auf musikalische Angebote neben dem Musikunterricht. Im AG-Bereich können sich Schülerinnen und Schüler in Bands ausprobieren.
Ein besonderes Konzept stellt die „Bläserklasse“ dar, in der ab der Jahrgangsstufe 5 ein Blasinstrument erlernt und im Blasorchester musiziert wird.

(Dass uns der Musikunterricht wichtig ist, zeigt sich auch daran, dass Musik in jeder (?) Jahrgangsstufe angeboten wird. )