schatten
schatten

Kategorien

Ankündigung: Literaturkurs-Aufführung

Das ist ein falscher Hund!“  Dieses Sprichwort ist schon sehr alt und es zeigt, dass die Frage nach Authentizität uns schon seit langer Zeit beschäftigt. Nichtsdestotrotz hat sie gerade in der heutigen Welt noch einmal an Aktualität gewonnen, in der wir uns ständig fragen müssen, ob etwas wahr oder falsch ist – oder neudeutsch „real“ oder „fake“. Die Täuschung beginnt dabei schon im ganz Kleinen, z.B. im Farbfilter auf den Urlaubsfotos, damit das Meer noch blauer und die Cocktails noch knalliger wirken. Sie setzt sich fort in den Modelbildern in den Zeitschriften, die so lange nachbearbeitet werden, bis keine einzige Unreinheit der Haut mehr zu erkennen ist und gipfelt in Deep-Fake-Videos, in denen Angela Merkel deutsche Rapsongs zum Besten gibt. Aber wie viel Täuschung ist zu viel Täuschung? Wo sollte man die Grenzen ziehen? Und wo im Leben begegnen uns eigentlich Täuschungen, die vielleicht gar nicht wirklich wahrgenommen werden?

Der Literaturkurs 2023 hat sich in seiner Revue mit unserer „PerFAKEt World“ auseinandergesetzt und mal kritisch, mal mit Witz auf die alltäglichen Unwahrheiten geschaut. Die Schüler:innen der Q2 bringen das Thema mit Musik, Tanz und Theater auf die Bühne und laden Sie herzlich dazu ein, selbst zu entscheiden, wie fake unsere perfekte Welt sein kann.

Die Aufführungen finden am 30. November und am 1. Dezember um jeweils 19:00 Uhr statt. Der Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Die Karten können im Vorverkauf ab dem 14.11.23 in der 1. und 2. großen Pause im Sekretariat der Verbundschule oder am 25.11. (Tag der offenen Tür) am Infostand des Literaturkurses sowie an der Abendkasse gekauft werden.

Vorverkauf: 3 €; Abendkasse: 5 €

Tag der offenen Tür an der Verbundschule Hille

Am Samstag, dem 25. November 2023 lädt die Verbundschule Hille von 8.30 Uhr bis 11.15 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. 

Dieser Vormittag bietet allen interessierten Eltern, Schülerinnen und Schülern der vierten Grundschulklassen, und zukünftigen Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschülern die Möglichkeit, sich über die beiden Schulformen (Gesamtschule und Gymnasium) sowie über die gymnasiale Oberstufe zu informieren. Dabei erhalten sie Eindrücke aus dem Schulalltag und dem vielfältigen Schulleben.

Dieser Vormittag bietet allen interessierten Eltern, Schülerinnen und Schülern der vierten Grundschulklassen, und zukünftigen Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschülern die Möglichkeit, sich über die beiden Schulformen (Gesamtschule und Gymnasium) sowie über die gymnasiale Oberstufe zu informieren. Dabei erhalten sie Eindrücke aus dem Schulalltag und dem vielfältigen Schulleben.

Nach einer Begrüßung durch die Schulleitung in der Aula besteht die Möglichkeit, die Schule auf unterschiedliche Weise zu erkunden. Die Grundschülerinnen und Grundschüler können zusammen mit ihren Eltern Einblicke in den Unterrichtsalltag und pädagogische Schwerpunkte des 5. Jahrgangs beider Schulformen erhalten. Außerdem gibt es zahlreiche Mitmachangebote, die das Lernen an der Verbundschule Hille für die Kinder erlebbar machen und einen direkten Kontakt mit den verschiedenen Unterrichtsfächern ermöglichen. Die Zuordnung zu den zahlreichen Angeboten findet jeweils um 8.30 Uhr, 9.30 Uhr und 10.30 Uhr in der Aula statt.

Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr die gymnasiale Oberstufe der Verbundschule Hille besuchen wollen, haben Gelegenheit, sich über die Lernangebote in der Oberstufe zu informieren. Die Einführungsphase steht allen Schülerinnen und Schülern mit der Qualifikation für die Oberstufe offen, auch Seiteneinsteiger aus anderen Schulen sind herzlich willkommen. Individuelle Laufbahnberatungen sind direkt oder nach Terminabsprache jederzeit möglich.

Im Informations- und Beratungszentrum stehen Schulleitungsmitglieder, Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern der Verbundschule für Gespräche und Auskünfte zur Verfügung und informieren über die Bildungsgänge der beiden Schulformen. Hier können auch Einzelberatungen stattfinden oder Termine für individuelle Gespräche vergeben werden. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Digitalisierung an der Verbundschule. So wird anhand von Beispielen aus dem Unterricht über das digitale Lernen konkret, aber auch über das Konzept des Umgangs mit digitalen Medien informiert.

Außerdem besteht die Möglichkeit, an Führungen durch das Gebäude teilzunehmen und Ausstellungen einzelner Fachbereiche oder von Projekten zu besuchen. Auch das Sportkonzept der Schule wird ausführlich vorgestellt, welches unter anderem die Partnerschaft mit der Handballakademie der JSG Lit 1912 sowie die Talentgruppe Sport beinhaltet.

In der Aula wartet zwischen den Informationsveranstaltungen ein musikalisches Programm auf die Gäste, der Eine-Welt-Laden und der Fan-Shop der Verbundschule Hille im Innenhof der Schule werden geöffnet sein und laden zum Stöbern und Kaufen ein. Außerdem begrüßt das Team der Schulsozialarbeiter die Gäste im vor Kurzem neu eingeweihten Freizeitbereich. 

In einer Cafeteria gibt es zwischen den zahlreichen Angeboten bei Kaffee und Kuchen nicht nur Gelegenheit zur Stärkung, sondern auch für einen Erfahrungsaustausch oder zwanglose Elterngespräche. 

Klassenfahrt der 6b nach Damme

Vom 25.09.-29.09.2023 hatten wir, die Schülerinnen und Schüler der 6b, die Gelegenheit, auf Klassenfahrt nach Damme zu fahren. Die Jugendherberge in Damme sollte unser Zuhause für die nächsten fünf Tage sein, und wir freuten uns alle auf die bevorstehenden Abenteuer.

(mehr …)

Test

PRESSE: Speeddating beim Job: So unterhaltsam läuft der Berufsparcours in der Hiller VerbundschulePRESSE:

Mehr als ein erstes Hineinschnuppern ist es sicherlich nicht, dafür aber effektvoll. Schon so mancher habe beim Berufsparcours sein Talent für einen Ausbildungszweig entdeckt, sagt Karin Ressel. Die Chefin des Technikzentrums hat mit ihrem Team am Montagvormittag in die Aula der Verbundschule eingeladen. Dort stellen sich Firmen, Behörden oder auch die Hiller Feuerwehr vor. Alles wirkt recht locker und beinahe spielerisch. Doch hinter allem steckt auch ein enormes Problem.

(mehr …)