schatten
schatten

Aktuelles

Demnächst Inklusion?

2006 wurde die UN -

Behindertenrechtskonvention verabschiedet, dass Kinder und Jungendliche mit und ohne Behinderung zusammen lernen sollen.

(mehr …)

Intrigen, Liebe, Leidenschaft: Schillers „Kabale und Liebe“ in Bochum

Am Freitag, den 05.12. erlebten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Q1 ihre Deutschlektüre „Kabale und Liebe“ hautnah im Schauspielhaus Bochum. Nach Beendigung des Unterrichts machten sich die fünf Deutschkurse auf den Weg ins Ruhrgebiet, wo zunächst ein Besuch des besinnlichen Bochumer Weihnachtsmarktes auf dem Programm stand.

(mehr …)

Informationsabende und Anmeldetermine

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Elterninformationsabenden und den Anmeldeterminen.

(mehr …)

Weitere aktuelle Artikel finden Sie hier!

Herzlich Willkommen

Weihnachtsbrief_2014_HP
Weihnachtsbrief 2014

Infoabende

   
Die Verbundschule Hille
Die Gesamtschule der Gemeinde Hille feiert 2014 ihr 25-jähriges Bestehen. Durch die Neugründung des Gymnasiums zum Schuljahr 2006/2007 entstand unsere Schule in ihrer heutigen Form. Als ein in der Region einmaliger Verbund von Gesamtschule und Gymnasium in öffentlicher Trägerschaft bieten wir alle erreichbaren Schulabschlüsse der Sekundarstufen I und II.
Darüber hinaus ermöglichen wir die Wahl zwischen dem Abitur nach acht Jahren (am zweizügigen Gymnasium) oder nach neun Jahren (an der fünfzügigen Gesamtschule).
Die Besonderheit unserer Schule und das Miteinander beider Schulformen ist uns zugleich Herausforderung und Verpflichtung. Verpflichtet fühlen wir uns aber vor allem unseren Schülerinnen und Schülern, die wir in ihrer Individualität wahrnehmen. Deshalb beraten und unterstützen wir sie nicht nur hinsichtlich ihrer Leistungen, sondern bemühen uns gemeinsam mit den Eltern um die Entwicklung ihrer einmaligen Persönlichkeit. Dieser Grundgedanke unserer Schule spiegelt sich in unserem Leitwort:

gemeinsam - achtsam - stark