schatten
schatten

Aktuelles

Entlassung der Abiturientia 2020

Am 25. und 26. Juni wurden die diesjährigen Abiturient*innen in unserer Aula festlich verabschiedet. Der Corona Pandemie geschuldet wurde die Entlassung in drei Veranstaltungen unterteilt, an der die ehemaligen Schüler*innen mit ihren Eltern, der Bürgermeister Herr Schweiß, die Schul- und Jahrgangsstufenleitung und ein paar wenige Lehrer*innen teilnehmen konnten. Alle Beteiligten äußerten sich mit großer Dankbarkeit, dass die Veranstaltung nach langem Bangen stattfinden konnte.

(mehr …)

Ergänzung zum Einschulungsbrief vom 22.06.20

Die Klassen 5a, 5b und 5c werden am Mittwoch, dem 12.08.20 eingeschult und haben am Donnerstag, dem 13.08.20 einen freien Tag.

Die Klassen 5d, 5e, 5g und 5h werden am Donnerstag, dem 13.08.20 eingeschult und haben dafür am Mittwoch, dem 12.08.20 einen freien Tag.

Gemeinsamer Unterrichtsstart für alle fünften Klassen ist am Freitag, dem 14.08.20.

PRESSE: Baum statt Ball: Hiller Abiturienten pflanzen eine japanische Kirschblüte

Die Mottopartys, der Abiball, der letzte Schultag – und am Ende die feierliche Vergabe der Abschlusszeugnisse. Das alles erleben die Abiturienten der Verbundschule Hille in diesem Jahr nicht, oder zumindest in etwas anderer Form.

(mehr …)

Weitere aktuelle Artikel finden Sie hier!

Herzlich Willkommen

Alle weiteren Infos zu Schule und dem Corona-Virus


Die Gesamtschule der Gemeinde Hille feierte 2019 ihr 30-jähriges Bestehen. Durch die Neugründung des Gymnasiums zum Schuljahr 2006/2007 entstand unsere Schule in ihrer heutigen Form. Als ein in der Region einmaliger Verbund von Gesamtschule und Gymnasium in öffentlicher Trägerschaft bieten wir alle erreichbaren Schulabschlüsse der Sekundarstufen I und II. Das Abitur ist beginnend mit diesem Schuljahr auch am Gymnasium wieder nach neun Jahren möglich.

Die Besonderheit unserer Schule und das Miteinander beider Schulformen ist uns zugleich Herausforderung und Verpflichtung. Verpflichtet fühlen wir uns aber vor allem unseren Schülerinnen und Schülern, die wir in ihrer Individualität wahrnehmen. Deshalb beraten und unterstützen wir sie nicht nur hinsichtlich ihrer Leistungen, sondern bemühen uns gemeinsam mit den Eltern um die Entwicklung ihrer einmaligen Persönlichkeit. Dieser Grundgedanke unserer Schule spiegelt sich in unserem Leitwort:                                        
gemeinsam - achtsam - stark