schatten
schatten

Aktuelles

PRESSE: Leichtathletik: Titel und Rekord für Lea Weike

4.5.2017

Neuss (mt/kub). Die westfälischen Langstreckler dominierten bei den NRW-Langstreckenmeisterschaften in Neuss. So auch die Weike-Zwillinge vom SV 1860 Minden, die im 5000-Meter-Lauf der weiblichen Jugend U20 einen sicheren Doppelerfolg erliefen.

(mehr …)

PRESSE: Sozialarbeiter an der Verbundschule haben immer ein offenes Ohr

Doris Christoph am 5.5.2017

Hille (mt). Streit unter Freunden, Zoff mit den Eltern, Ärger in der Schule – manchmal weiß man einfach nicht mehr weiter. Gut, wenn dann mal jemand von außen guckt. An der Verbundschule Hille machen das die Sozialarbeiter Katharina Traue und Karsten Kranzusch. Sie haben ein offenes Ohr für Anliegen von Schülern, Lehrern und Eltern.

(mehr …)

Glückliches Ende der Handballreise

Die Reise der Handballer endete mit dem Sprung auf das Siegerpodest!

Es war für alle Beteiligten ein unbeschreiblicher Moment, als die Verbundschule der Gemeinde Hille als drittbeste Wk III-Schulmannschaft Deutschlands aufgerufen wurde und der Kapitän Alex Bokemeier vor 4000 Zuschauern auf das Podest stieg.

(mehr …)

Weitere aktuelle Artikel finden Sie hier!

Herzlich Willkommen

Wichtige Information!

Die 3. Schulpflegschaftssitzung am 31.05.2017 fällt aus!

   

Die Gesamtschule der Gemeinde Hille feierte 2014 ihr 25-jähriges Bestehen. Durch die Neugründung des Gymnasiums zum Schuljahr 2006/2007 entstand unsere Schule in ihrer heutigen Form. Als ein in der Region einmaliger Verbund von Gesamtschule und Gymnasium in öffentlicher Trägerschaft bieten wir alle erreichbaren Schulabschlüsse der Sekundarstufen I und II.
Darüber hinaus ermöglichen wir die Wahl zwischen dem Abitur nach acht Jahren (am zweizügigen Gymnasium) oder nach neun Jahren (an der fünfzügigen Gesamtschule).
Die Besonderheit unserer Schule und das Miteinander beider Schulformen ist uns zugleich Herausforderung und Verpflichtung. Verpflichtet fühlen wir uns aber vor allem unseren Schülerinnen und Schülern, die wir in ihrer Individualität wahrnehmen. Deshalb beraten und unterstützen wir sie nicht nur hinsichtlich ihrer Leistungen, sondern bemühen uns gemeinsam mit den Eltern um die Entwicklung ihrer einmaligen Persönlichkeit. Dieser Grundgedanke unserer Schule spiegelt sich in unserem Leitwort:

gemeinsam - achtsam - stark