schatten
schatten

Aktuelles

PRESSE: Kurze Wege: Neue Raumordnung an der Verbundschule Hille

„Ich habe seit Beginn dieses Schuljahres einige Kollegen schon häufiger gesehen, als im gesamten letzten Schuljahr“, sagt Ann-Kathrin Schierbaum und lacht.

(mehr …)

Schreibwettbewerb des fünften Jahrgangs (mit Hörtexten)

Auch wenn im letzten Schuljahr alles anders war, fand der Schreibwettbewerb des fünften Jahrgangs wie gewohnt statt.

(mehr …)

PRESSE: Pause ohne Gong: Der Unterrichtsalltag ist auch in der Verbundschule anders geworden

Hille. Der Pausengong bleibt aus und der Schulhof füllt sich langsamer als sonst. Die Kinder- und Jugendlichen stürmen dadurch nicht mehr zeitgleich aus ihren Klassenzimmern, sodass jegliches Gedränge gar nicht erst aufkommt. Begegnungsverkehr ist auch innerhalb der Verbundschule tabu.

(mehr …)

Weitere aktuelle Artikel finden Sie hier!

Herzlich Willkommen

Bitte anklicken!

Alle weiteren Infos zu Schule und dem Corona-Virus


Die Gesamtschule der Gemeinde Hille feierte 2019 ihr 30-jähriges Bestehen. Durch die Neugründung des Gymnasiums zum Schuljahr 2006/2007 entstand unsere Schule in ihrer heutigen Form. Als ein in der Region einmaliger Verbund von Gesamtschule und Gymnasium in öffentlicher Trägerschaft bieten wir alle erreichbaren Schulabschlüsse der Sekundarstufen I und II. Das Abitur ist beginnend mit diesem Schuljahr auch am Gymnasium wieder nach neun Jahren möglich.

Die Besonderheit unserer Schule und das Miteinander beider Schulformen ist uns zugleich Herausforderung und Verpflichtung. Verpflichtet fühlen wir uns aber vor allem unseren Schülerinnen und Schülern, die wir in ihrer Individualität wahrnehmen. Deshalb beraten und unterstützen wir sie nicht nur hinsichtlich ihrer Leistungen, sondern bemühen uns gemeinsam mit den Eltern um die Entwicklung ihrer einmaligen Persönlichkeit. Dieser Grundgedanke unserer Schule spiegelt sich in unserem Leitwort:                                                
gemeinsam - achtsam - stark