schatten
schatten

Ganztag

Die Verbundschule Hille ist eine Ganztagsschule, d.h. auch an allen Nachmittagen finden Angebote oder Pflichtunterricht statt.

Je nach wahrgenommenen Angeboten bleiben die Schüler/innen über den Vormittag hinaus bis 15.35 Uhr in der Schule.

Eine Identifikation mit der Schule, in der man sich wohl fühlt und mit der man sich verbunden fühlt, wird auf diese Weise ermöglicht.

Die Mittagspause

An jedem Tag mit Nachmittgasunterricht gibt es eine Stunde Pause, in der die Schüler/innen die Gelegenheit haben, in der Mensa zu essen. Die restliche Zeit bis zum Beginn des Unterrichts können die Schüler/innen dann zur Erholung nutzen.

  • Wer sich in Ruhe entspannen möchte, kann in der Bibliothek oder im Silentium ungestört arbeiten oder lesen.
  • Wer Gesellschaft sucht, kann im Freizeitraum Karten-oder Brettspiele spielen.
  • Wer sich austoben möchte, kann unseren Spielplatz nutzen oder auf der großzügig ausgelegten Rasenfläche Fußball, Basketball oder Tischtennis spielen. Zusätzlich ist in den Mittagspausen der Spieleschrank in der Pausenhalle geöffnet, aus dem Jongliermaterial, Badminton- und Tischtennisschläger sowie Pedalos und andere Geräte für sportliche Partnerspiele ausgeliehen werden können.

Der Nachmittag

Neben dem verbindlichen Fachunterricht gibt es nachmittags verschiedene Angebote:

  • In der Aufgabenbetreuung kann noch nicht beendete Aufgaben erledigen oder in Ruhe lernen.
  • Stütz- und Liftkurse sowie weitere Förderkurse bieten die Möglichkeit, das im Unterricht Erlernte zu üben und zu vertiefen.
  • Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften bieten wir ein abwechslungsreiches und vielfältiges Freizeitangebot an. Dieses stellt ein Gegengewicht zur kognitiven Beanspruchung im Unterricht dar und eröffnet den Schüler/innen die Möglichkeit, individuellen Interessen und Neigungen nachzugehen und/oder neu zu entdecken. Die Arbeitsgemeinschaften finden in den Nachmittagsstunden statt. Die Schüler/innen besuchen sie freiwillig, verpflichten sich jedoch innerhalb des Halbjahres zur regelmäßigen Teilnahme. Die aktuelle Bandbreite unseres AG-Angebotes entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Link. Interessierte Mütter und Väter, welche aktiv Mittagsangebote oder Arbeitsgemeinschaften anbieten oder gemeinsam mit den Lehrenden leiten möchten, sind herzlich willkommen!
  • Eine Besonderheit unserer Schule stellen schuleigene Shops dar, welche auch teilweise als AG betrieben werden. So sind der Fanshop, der Eine-Welt-Laden und der Penfriend (Schreibwarenshop) fest in Schülerhand.
  • Für persönliche Beratung und Betreuung steht zusätzlich ein Sozialpädagoge zur Verfügung.