schatten
schatten

Auslandsaufenthalte

Nachtreffen Romfahrt

Vor 64 Tagen hatten wir uns zuletzt voneinander verabschiedet. Nach sechs gemeinsamen Tagen Romfahrt mit unglaublichen Eindrücken in und um Rom, einer viel zu langen Busfahrt, endlos anmutenden Märschen in der sengenden Hitze Italiens, einem eher zufälligen Hereinstolpern in eine Weltpremiere und vielen schönen Momenten waren wir als Gruppe richtig zusammengewachsen, sodass noch während der Fahrt die Rufe nach einem Nachtreffen laut wurden.  

(mehr …)

Roma MMXXIII 

Als wir in Rom angekommen waren, hatten wir alle einen Kulturschock – oder auch nicht. Das Viertel von Rom, in dem unser Hotel lag, sah nämlich Berlin ziemlich ähnlich: Graffiti an den Wänden und eine brühende Hitze, die schwer in der Luft hing und uns alle zum Schwitzen brachte. Und egal wie heiß wir uns Rom vorgestellt haben, es war schlimmer. So schlimm, dass einigen wenigen von uns die Ehre gebührte, die unsäglich schicken Ersatzhüte unserer Lehrer aufzusetzen, um nicht in der Hitze zu verbrennen. 

(mehr …)

Paris 23!

Eine wunderbare Fahrt geht zu Ende. Es ist 1:00 Uhr – wir sind auf der Rückfahrt im Bus und erinnern uns:

(mehr …)

Sport-LK auf Skifahrt

Am 12.01.2023 reiste der Sport LK der Q1 mit einem Teil des Kurses der Q2 in das kleine Dörfchen Meransen in Südtirol, Italien.  Nach der 14-stündigen Busfahrt waren alle 38 Personen topfit und traten den verschneiten Fußweg zur Herberge an.  Nach einem gelungenen Frühstück führte der Weg noch zum Skiverleih, um dann den Abend mit ein bisschen Theorieunterricht zu bereichern und anschließend den fehlenden Schlaf nachzuholen.  

(mehr …)

Mein Auflandsaufenthalt in Kalifornien

Die beste Erfahrung meines Lebens! Mein Name ist Julie, und ich habe dieses Jahr 3 Monate an der St. Vincent de Paul High School in Petaluma, Kalifornien, verbracht.

(mehr …)