schatten
schatten

Aktuelles

Datenschutz geht zur Schule – Informationsveranstaltung für Schüler*innen

„Datenschutz geht zur Schule“ ist eine Initiative des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. und hat das Ziel, Schüler:innen der Jahrgangsstufe 5 der Verbundschule für einen sicheren und bewussten Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien zu sensibilisieren. 

(mehr …)

Skifahrt der SI nach Sillian

Nach einem Jahr ging es am 19. 01. 2024 für die Schüler der Ski-AG der Verbundschule Hille endlich wieder los nach Sillian um eine tolle Woche im Schnee zu erleben.  Nach einem halben Jahr Vorbereitung konnte am Freitag die Fahrt endlich starten und alle waren aufgeregt, dass es nun losgeht. 

(mehr …)

Mehrfachballturnier im Jahrgang 6

Auch in diesem Jahr standen nach den Weihnachtsferien wieder die beliebten Jahrgangsturniere an. In der Jahrgsngstufe 6 wurde am 08.02.2024 das Mehrfachball – Turnier ausgetragen. An dem Turnier, das von Jannik Gartmann und Jannik Borcherding vorbereitet und geleitet wurde, haben alle sieben Klassen der Jahrgangsstufen 6 teilgenommen. 

(mehr …)

Weitere aktuelle Artikel finden Sie hier!

Herzlich Willkommen

Anmeldungen zum

Schuljahr 2024-2025

Termine zur Anmeldung für die Klasse 5 an der Gesamtschule und dem Gymnasium oder für die Einführungsphase der Oberstufe (Jg.11) zum Schuljahr 2024-2025 können Sie ab sofort hier buchen.

Terminland.de - Termin jetzt online buchen

Die Anmeldung für die Gesamtschule ist abgeschlossen. Weitere Termine sind nicht buchbar.

Die Anmeldegespräche für das Gymnasium und die Oberstufe finden vom 12.02. - 23.02.2024 statt.


Die Gesamtschule der Gemeinde Hille feierte 2019 ihr 30-jähriges Bestehen. Durch die Neugründung des Gymnasiums zum Schuljahr 2006/2007 entstand unsere Schule in ihrer heutigen Form. Als ein in der Region einmaliger Verbund von Gesamtschule und Gymnasium in öffentlicher Trägerschaft bieten wir alle erreichbaren Schulabschlüsse der Sekundarstufen I und II. Das Abitur ist beginnend mit diesem Schuljahr auch am Gymnasium wieder nach neun Jahren möglich.



Die Besonderheit unserer Schule und das Miteinander beider Schulformen ist uns zugleich Herausforderung und Verpflichtung. Verpflichtet fühlen wir uns aber vor allem unseren Schülerinnen und Schülern, die wir in ihrer Individualität wahrnehmen. Deshalb beraten und unterstützen wir sie nicht nur hinsichtlich ihrer Leistungen, sondern bemühen uns gemeinsam mit den Eltern um die Entwicklung ihrer einmaligen Persönlichkeit. Dieser Grundgedanke unserer Schule spiegelt sich in unserem Leitwort:

gemeinsam - achtsam - stark